www.schuleundkultur.zh.ch

VR macht Schule

 Wir entdecken die Welt von virtual reality

Das Programm VR macht Schule wird von zwei Filmemacher durchgeführt und betreut. Es sind wahlweise eine Doppellektion/ drei Lektionen möglich oder ein Ganztagsangebot. Eine Doppelstunde enthält folgende Inhalte:
VR erleben: Die Schüler bekommen die Gelegenheit VR-Filme mit VR-Brillen anzuschauen. Wir reflektieren die Wirkungen. Wohin geht die Reise: In welche Richtung geht VR? Die Schüler recherchieren kritisch zu Trends. In einer dritten Lektion liegt der Fokus auf dem eigenen kreativen Schaffen der Schüler, indem sie sich eine eigene virtuelle Umgebung gestalten. In einem Ganztagsprogramm werden wir zusätzlich einen VR-Film erstellen.

 

Zur Ausschreibung 360vrmovie.ch

Veranstalter

360VRmovie.ch
Michael Litzko und Christina Zulauf

Ort

Im Schulhaus

Zielpublikum

5.–10. Schuljahr, Mittel- und Berufsschulen

Daten

Daten nach Vereinbarung

Kosten

Wahlweise 2-3 Lektionen / Ganztag
CHF 400 / 600 / 1500

Kontakt

MichaeLitzko
E-Mail
Tel. 0798279131